Bindend die Ufer, finden wir die geeignete Welt wieder

Information

Die Korporation “TRANSSTROY” ist eine der groessten AG in der Bauindustrie von Russland, sie ist der Nachfolger des ehemaligen Ministeriums fuer den Transportbau.

RUS

ENG

DEU

GESCHAEFTSPARTNER
 

   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
   
 
 
 
   
 
   
   
   
   
   
   
   
 
   
   
   
 
   
   
   
 
 
 
 
 
 
   
 
   
   

Die Korporation “TRANSSTROY” ist eine der groessten AG in der Bauindustrie von Russland, sie ist der Nachfolger des ehemaligen Ministeriums fuer den Transportbau.

Diese Korporation gewaehrleistet den Bau der Verkehrsinfrastruktur auf dem Territorium des ganzen Landes und ausserhalb des Landes. Sie ist eine Vereinigung der wissenschaftlichen, technologischen Forschungsinstitute und der Industriebetriebe.

Die Korporation “TRANSSTROY” ist eine der groessten AG in der Bauindustrie von Russland, sie ist der Nachfolger des ehemaligen Ministeriums fuer den Transportbau. Diese Korporation gewaehrleistet den Bau der Verkehrsinfrastruktur auf dem Territorium des ganzen Landes und ausserhalb des Landes. Sie ist eine Vereinigung der wissenschaftlichen, technologischen Forschungsinstitute und der Industriebetriebe.

Die Korporation baut und renoviert Eisenbahnen und Autobahnen, Flughaefen, See-und Flusshaefen, grosse Bruecken, Tunnels und Untergrundbahnen. Zu ihren Leistungen gehoeren

Ueber 53000km der neuen Eisenbahnen, darunter die groesste auf der Welt die Baikal-Amur-Magistrale, etwa 600 km der U-Bahn-linien, ueber 200000 Anlegebauwerke, Trajektverbindungen Iljitschjovsk-Varna, Vanino-Holmsk, Klaipeda-Mukran, 55000km von Autobahnen in der RF und in der GUS.

Die Korporation “Transstroy” ist treu den 50jaehrigen Traditionen des Ministeriums fuer den Transportbau, sie ist aktiv in verschiedenen Regionen des Landes. In den letzten Jahren ist die neue Eisenbahn zu dem Tschiney-Erzlager im Tschita-Gebiet unter den schwierigsten Bedingungen des ewigen Frostbodens auf der Ebene 1700m ueber dem Meeresspiegel und bei der Seismoaktivitaet ueber 9 Grad gebaut.Die neue Eisenbahnlinie zum Bauxiterzlager in der Komi-republik ist ihrer Bestimmung uebergeben. Der einzigartige Nord-Muisk-Tunnel an der BAM ist vollendet.Der internationale Flughafen in Kasan ist renoviert. Die Umfahrung bei Sankt-Petersburg ist in Betrieb genommen. Der Oelterminal in Primorsk ist gebaut und Kohleterminal in Ust-Lug an der Ostseekueste und viele andere BW.

Die Korporation “Transstroy” traegt zur Umgestaltung des Antlitzes von Moskau bei. Viele wichtige Bauwerke hat die Korporation hier gebaut, darunter die Moskauer Ringautobahn, grosse Strassenueberfuehrungen. Sie hat den alten Gasthof renoviert, die Krasnoluschsky-und Andrejew-Bruecken verschoben.Die niveaufreie Kreuzung der Volokolamskchausseee und der Freiheitsstrasse mit dem Tunnel unter dem Moskwa-Kanal ist im Jahre 2001 das beste verwirklichte Bauprojekt genannt.

Heutzutage arbeitet TRANSSTROY am Bau des Leforttunnels, dem laengsten Stadttunnels in Europa. Die Korporation fuehrt viele wissenschaftliche Forschungen aus, arbeitet technische Forderungen und Normen aus und befasst sich mit dem Bau des neuen fuer Rissland Monoschienenverkehrssustems.

Die Korporation misst eine grosse Bedeutung dem System der Qualitaetssicherung ISO-9000 bei und ist vom Zentrum TUEV zertifiziert.Die Forderungen der Kunden in bezug auf Qualitaet, Zuverlaessigkeit und langen Lebensdauer der BW werden erfuellt.

Die Korporation verwirklicht grosse Investitionsprojekte dank dem hohen Berufsniveau ihrer Mitarbeiter. Die Strategie der Korporation umfasst gute Qualitaet, vernuenftige Preise, Einhaltung der Bauzeit.

107217 Moskau, Sadowo-Spasskaja-str. 21/1
Tel: 777-79-00
Fax:095-782-98-56
Web: http://www.transstroy.ru
E-mail: hot@transstroy.ru

 

Der Praesident dieser Korporation ist V.A. Breschnev

Der Bau der Brueckenpfeiler ueber die Volga bei der Siedlung Pristannoje

Der Containerterminal im Hafen Olja im Astrachaner Gebiet

Der Strassentunnel in Lefortovo

 

к началу страницы
Bindend die Ufer,
finden wir die geeignete Welt wieder
640023, Kurgan, JSC "Kurganstalmost"
Tel.: +7 3522 47-80-58, 47-81-49
Fax: +7 3522 47-81-17, 47-80-78
E-mail: market@kurganstalmost.ru
kancler@kurganstalmost.ru